soziales Engagement

engagement_nepal_2

Die mb-Vermarktung unterstützt seit 6 Jahren das children-welfare-association-Waisenhaus in Pokhara/Nepal durch jährliche Spenden. Anstatt Weihnachtsgeschenke an ihre Kunden, spendet mb-Vermarktung seit Weihnachten 2010 regelmäßig an das Waisenhaus.

Das Waisenhaus wurde im Jahr 2000 durch Thak und Ghanga Bahadur gegründet.
Martin Bauer, der Inhaber der mb-Vermarktung, unterstützt das Waisenhaus seit 2001 in privater Initiative. 2010 konnte das neue Haus, welches unter leitender Mithilfe von Martin Bauer finanziert und errichtet wurde, bezogen werden. In der privaten Einrichtung leben mittlerweile 30 Waisenkinder zwischen 1 und 19 Jahren. Außerdem hat unser Verein, nach dem Erdbeben 2015, für 14 bedürftige Kinder Schul- und Ausbildungspatenschaften übernommen und trägt die Gesundheitskosten der Kinder.
Die Organisation erhält keinerlei staatliche Unterstützung und lebt ausschließlich von privaten Spendengeldern.

Seit 2012 werden in einer kleinen ökologischen Landwirtschaft, welche mit Hilfe von Martin Bauer aufgebaut wurde, nahezu 40 % des Nahrungsmittelbedarfs selbst erzeugt. Zwei  Kühe versorgen das Heim mit Milch und Joghurt. Außerdem  „füttert“ ihr Dung die neu erstellte Biogasanlage, mit deren Gas gekocht wird. Eine kleine Photovoltaikanlage versorgt das Waisenhaus seit 2014 mit Strom.

Die Kinder werden nach ihrem Schulabschluss (gewöhnlich mit 16 Jahren) bis zum Ende einer anschließenden Ausbildung im Heim betreut. Neben der Schul- und Berufsausbildung wird den Kindern in vielen Workshops von unserem Bio-Gärtner Ganesh Wissen über ökologische Landwirtschaft vermittelt.
Wenn einige Jugendliche nach der Ausbildung in ihre Heimatdörfer zurückkehren, haben sie damit auch die Möglichkeit, die Erträge aus der eigenen Landwirtschaft nachhaltig zu verbessern und ihr Wissen weiterzugeben.
Ebenso erhalten sie in heimeigenen Schreiner- und Metallwerkstätten Grundkenntnisse in diesen Berufen.

In einem eigens errichteten Women´s-Workshop haben Frauen aus der Umgegend die Möglichkeit, kunsthandwerkliche Nähereien zum Verkauf an Touristen herzustellen und somit das Haushaltseinkommen aufzubessern. Die Kinder aus dem Waisenhaus partizipieren durch ihre Mithilfe an dem Wissen und den Fähigkeiten  der Frauen.

schulverpflegung

Die mb-vermarktung sponsert die Schulverpflegung der Freien Walddorfschule Schwäbisch-Hall mit Bio-Fleisch.